Morassina - Schaubergwerk & Heilstollentherapie in Thüringen
+

Jetzt reservieren oder Gutschein bestellen!

Buchungsformular
Telefon: 036701/61577
info@morassina.de


Öffnungszeiten
1. November bis 31. März:
täglich 11.00 bis 15.00 Uhr

1. April bis 31. Oktober:
täglich 10.00 bis 16.00 Uhr

Führungen finden
individuell statt!



Barrierefrei   Heilstollen Verband

Kneipp Bund Thüringen   Handwerk und Kultur erleben

Trägerwerk Soziale Dienste in Thüringen

Europäische Union (EU)

Thüringen Tourismus - Thüringer Wald

Facebook

News

20 Jahre "Sankt Barbara" Heilstollen in Schmiedefeld am Tag des Bundesweiten Tag des offenen Heilstollen

Offiziell am 04. Dezember, 1996, dem Tag der heiligen "Sankt Barbara" wurde der Schmiedefelder Heilstollen als zweites Standbein des Schaubergwerkes Morassina eröffnet.
Viele Betroffene, die an Erkrankungen der oberen Atemwege, spezieller Hautkrankheiten leiden, oder Menschen die einfach Auszeit und seelische Entspannung suchen, sind im zunehmenden Maßen diejenigen, welche die reine gesundheitsfördernde Grubenluft in Anspruch nehmen. Eine schon von alters her betriebene, alternative, stress-und nebenwirkungsfreie Heilmethode die hier im Schwefelloch erfolgreich praktiziert wird, gegenüber der Anwendung chemischer Präparate ist eben - MEDIZIN OHNE BEIPACKZETTEL -

20 Jahre Heilstollenkurbetrieb bei strengster Einhaltung der vom Deutschen Wetterdienst Freiburg im Breisgau, Geschäftsfeld Klima und Umweltberatung vorgegebener Qualitätsvorgaben waren der Hauptanlass zur Zertifizierung mit dem Drei-Sternediplom des Deutschen Heilstollenverbandes vor 10 Jahren, was am letzten Wochenende auf weitere 10 Jahre bestätigt und verlängert wurde.
Im Beisein der Anwesenden ging der Schmiedefelder Bürgermeister Hanno Leidel auf die wesentlichen Etappen der Entwicklung ein. So wurden die Aktivisten der ersten Stunde gewürdigt, Partnern, Helfern und Sponsoren gedankt, sowie die Arbeit des Morassinateams hervorgehoben. Das Team bedankte sich ebenfalls beim Bürgermeister für die Hilfe und Unterstützung in all den Jahren mit einem kleinen Dankeschön.

Im weiteren Verlauf der Rede erging der Appell an Herrn Maik Kowalleck, Mitglied im Thüringer Landtag, sowie an Herrn Marco Wolfram, Landrat Saalfeld/Rudolstadt um konkrete Einflussnahme zur Erhaltung und Förderung der im Schwefelloch entstandenen Werte. Beide reagierten positiv, sie werden weiterhin die Entwicklung der Gemeinde sowie die vom Schaubergwerk und Heilstollen aufmerksam verfolgen und weiter mit tragen. Herr Landrat Wolfram verkündete eine Spende aber auch über die der VB Saaletal eG Jena-Gera-Rudolstadt und Frau Dr. Adeltraut Kuhn haben wir uns sehr gefreut. Herzlichen Dank dafür! Wir werden Das Geld für die Anschaffung neuer Liegen in den Heilstollen einsetzen.

Dank und Anerkennung sprach auch der erste Vorsitzende vom Kneipp-Landesverband-Thüringen Herr Dr. med. Sigurt Scholze, der die letzten 12 Jahre als Ratgeber und Mitinitiator verfolgte, aus. Am Ende der Veranstaltung dankte Hanno Leidel allen Beteiligten für ihre Anwesenheit und wünschte weitere gute 20 Jahre.

Morassina - Schaubergwerk & Heilstollentherapie in Thüringen