Morassina - Schaubergwerk & Heilstollentherapie in Thüringen
+

Jetzt reservieren oder Gutschein bestellen!

Buchungsformular
Telefon: 036701/61577
info@morassina.de


Öffnungszeiten
1. November bis 31. März:
täglich 11.00 bis 15.00 Uhr

1. April bis 31. Oktober:
täglich 10.00 bis 16.00 Uhr

Führungen finden
individuell statt!



Barrierefrei   Heilstollen Verband

Kneipp Bund Thüringen   Handwerk und Kultur erleben

Trägerwerk Soziale Dienste in Thüringen

Europäische Union (EU)

Thüringen Tourismus - Thüringer Wald

Facebook

Wandern

Kneippwanderweg rund um die Morassina

Gedacht ist die Route in erster Instanz für Gäste und Erholungssuchende die in Ergänzung zum Heilstollenaufenthalt die nähe zur Natur suchen oder sich mit Besonderheiten der unmittelbaren Umgebung vertraut machen wollen. Vom Parkplatz ausgehend beginnt die 800m lange Wanderung am Fuß der unteren Wismuthalde. Diese legt Zeugnisse ab vom Bemühen der hier tätigen Bergleute Uranerz zu finden. Heute ist sie regionales Alleinstellungsmerkmal, denn sie ist das letzte erhalten gebliebene Relikt dieser Art weit und breit. Nach einem kurzen Aufstieg ist das Brunnenhaus, der ehemaligen Wasserversorgung Schmiedefelds dienend, erreicht. Das stark eisenhaltige Wasser dient gegenwärtig zur Verkostung und Unterstützung der Kneippkuren. Sitzgruppe und Schautafel zur Bergbaugeschichte laden zum Verweilen ein. Auf ebener Wegstrecke entlang dem Sumpfwiesengrund des Trockentals ist der "Morassina" Talblick erreicht. Am Abzweig Zick-Zack-Weg am Seerosenteich vorbei ist die Wanderung beendet. Viele neue Eindrücke auf engsten Raum hat der Wanderer erhalten und eventuelle Fragen beantwortet gerne ihr Team der "Morassina". Wenn diese kurze Zeitspanne für Entspannung und Mobilisierung der körpereigenen Kräfte sorgte, ist das Ziel - Nutzung der ursprünglichen Potentiale in noch heiler natur gegeben.

Morassina - Schaubergwerk & Heilstollentherapie in Thüringen